Über Mich


Schon immer hatte ich einen besonderen Draht zur Fotografie. Auf jeder Veranstaltung, Feier oder zu anderen Anlässen hatte ich meine Digitalkamera dabei um zu "knipsen". Erst 2014 kaufte ich mir meine erste DSLR, die Canon EOS 70D. Kurz darauf habe ich mich entschlossen die Fotoseminare von Torsten Dickmann (Fotomann.de) zu besuchen. Schon nach dem Einsteigerseminar in dem es hieß "Schluss mit Knipsen, jetzt wird fotografiert" hatte mich das Fotofieber gepackt und kurz darauf fand man mich schon im Fortgeschrittenen Seminar und nur eine Woche später im Seminar Nachtfotografie wieder. Die Erfahrungen in der Nachtfotografie durfte ich dann mit der Gruppe Noctis Lux - bekannt aus dem TV - an einem Abend erweitern. Eine tolle Erfahrung. Durch meine Freundin, jetzige Verlobte, bin ich dann zur Tierfotografie gekommen. Immer wieder durfte ich verschiedene Bekannte mit ihren Pferden, Ponys, aber auch Hunden fotografieren. Erst etwas später besorgte ich mir als BackUp Kamera die Canon EOS 60D.

 

In meiner Freizeit bin ich außerdem als Beisitzer im Vorstand des Reiterverein Kattenhorst Hamminkeln Töven e.V. tätig. Dort bin ich hauptsächlich für unsere Sponsoren zuständig, bin aber auch im für die Homepage und Facebook-Seite zuständigen Team tätig. Mein Tätigkeitsfeld bei den Schützen ist da nicht großartig anders, hier bin ich Referent für Öffentlichkeitsarbeit beim Bund der St. Sebastianus Schützenjugend (BdSJ) im Diözesanverband Münster, wo ich auch eine Zeit als Teamer für den gleichen Bereich tätig war. Des Weiteren bin ich der Vertreter des Bundes BdSJ im Bundes-Presseausschuss des Bundes der historischen Deutschen Schützenbruderschaften (BHDS).